Das Tor zum Garten der Träume


Ein gefallener Engel steht am Tor zur großen Ewigkeit und weint ums Paradies.
Siehst du nicht, daß du es selber bist, daß du dich im Spiegelbild siehst.
dass den Glanz verlor und der Cherubin steht vor dem Tor.

Das Tor zum Garten der Träume, das geht auf wenn du es siehst und es führt ins Paradies.
Das Tor zum Garten der Träume führt ins Land das niemand fand, ausser uns zwei.

Ein Choral aus tausend Stimmen erklingt der dich dem Himmel und den Sternen näher bringt
und der deine Sehnsucht spürt ist der Engel mit dem Flammenschwert er hat dich weinen sehn.

Und er lädt dich ein mit ihm zu gehn.

Glaub mir bitte, das Tor zum Garten der Träume das führt dich heut Nacht durch mich ins Paradies.
Ich geh mit dir heut abend durchs Tor zum Garten der Träume,in ein Land das niemand fand ausser uns.







optimized

1024x768Monitorresolution

12/2011


© by Jutta Bauer