Abendhimmel



Ich sehe ein Funkeln in klarer Nacht,
am Himmel die Sterne zum Leben erwacht,
leuchten mich an und blinzeln mir zu,
lassen mir kaum ein wenig der Ruh.

Doch halt, was sehen meine Augen hier,
ich glaub es sind die deinen, sie lachen zu mir.
Strahlen viel heller als all die Sterne
man könnte meinen sie hätten mich gerne.

Schließ nun die Augen und leg Dich zur Ruh,
wenn Du mich dann lässt, gesell ich mich dazu

Träume süß und träume fein
ich werde in Gedanken stets bei Dir sein!

 




 

optimized for:

1024x768Monitorresolution

09/2010

© by Jutta Bauer